Schule im Grünen

 

Schule der Vielfalt

 

Wir sind das Plus!

 

Im Zentrum von Landau!

 

Konrad unser Patentier

 

Stark durch Kooperationen

 

"Berufsreife - Mittlere Reife - Fachhochschulreife"

 

"Jugend forscht!"

Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik / Umwelt

Schule im Grünen - Schule der Vielfalt

Wir sind eine Schule mitten im parkähnlichen Gebiet des Landauer Forts. Unser bewährtes pädagogisches Konzept beinhaltet die Schwerpunkte Fremdsprachen, Berufswahlvorbereitung, Naturwissenschaften und Informatische Bildung, Musik und Kunst. 

Wir heißen willkommen…….

unsere sechs neuen 5. Klassen.
Wir freuen uns über 128 neue Schülerinnen und Schüler. Nach einem ökumenischen Gottesdienst  wurden sie mit ihren Eltern von der Schulleitung, der Klassenleitung sowie den Klassenpaten begrüßt und begannen voller Erwartung ihre Schulzeit an der KARS.
Die Schülerinnen und Schüler sind verteilt auf drei Ganztags- und drei Halbtagsklasse. Es ist schön, dass wir in diesem Schuljahr zwei Bläserklassen bilden konnten.
 

Parisfahrt erstmals auch mit FOS-Schülern

Die viertägige Parisfahrt in der letzten Schulwoche für die Schüler und Schülerinnen der neunten Jahrgangsstufe gehört bereits seit vielen Jahren zum festen Angebot der KARS. Neu in diesem Jahr war die Teilnahme von Schülern und Schülerinnen aus beiden Klassen der Fachoberschule. Diese jungen Leute besuchen freiwillig den zusätzlich angebotenen Französischunterricht am Nachmittag, um eine zweite Fremdsprache zu lernen.

„Research Assistant“ – Projekt zur Begabtenförderung

Am 13. und 14. Juni hatten fünf naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der KARS die Möglichkeit am „Research Assistant“-Programm teilzunehmen. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler in den MINT-Fächern, die erstmals im Jahre 2018 in enger Zusammenarbeit mit der Ökosystemforschung Anlage Eußerthal (EERES) der Universität Koblenz-Landau durchgeführt wurde. 
 

Schulfest mit OsKARS-Verleihung 2019

Als Abschluss der Projektwoche feierten wir am 27.06.19 bei herrlichem Sommerwetter unser Schulfest. Bläserklassen, KarSänger, Schulorchester sowie Schulband gaben beeindruckende Kostproben ihres Könnens. Die zahlreichen Gäste konnten verschiedene Präsentationen bestaunen, zum Beispiel die Geldbeutel aus Tetra Paks, die Fotos der „Rollen und Räder“, selbst genähte „Ugly Dolls“ und die Zaubershow, oder sich bei  „Sing deinen Song“ als Karaoke-Sänger vergnügen. Der Schulelternbeirat war mit dem Spiele-Mobil vertreten.
Während des Schulfestest fand die dritte OsKARS-Verleihung statt.
 

Feierliche Verabschiedung von Frau Sersch

Mit einer besonderen Feierstunde haben wir unsere stellvertretende Schulleiterin und 1. Konrektorin Frau Sersch in den Ruhestand verabschiedet. Nach der Begrüßung durch Frau Paul spielte die Bläserklasse unter der Leitung von Herrn Schwarz. Herr Bürgermeister Dr. Ingenthron, Herr Regierungsschuldirektor Schaubhut von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Neustadt sowie Herr Schabowski würdigten in Ihren Ansprachen Frau Serschs unermüdlichen Einsatz für ihre Schule. Für weitere musikalische Highlights sorgten die KARSänger mit Kammerchor und Lehrerchor unter Frau Nortmanns Leitung, sowie Frau Baumstark und Frau Betsch.

Abschlussfeier mit zahlreichen Auszeichnungen

Am Mittwoch, 19. Juni 2019 bekamen 180 Schülerinnen und Schüler der KARS ihr Abschlusszeugnis im Rahmen der sehr feierlichen Abschlussfeier in der Jugendstil-Festhalle überreicht. 37 Jugendliche erhielten die Qualifikation der Berufsreife, 112 Schülerinnen und Schüler haben den qualifizierten Sekundarabschluss I erworben und 31 Absolventinnen und Absolventen haben die Fachhochschulreife erreicht.
 

Wirtschaft erleben bei der VR Bank Südpfalz in Landau

Frau Heil und Herr Mustajbasic von der VR Bank Südpfalz in Landau ermöglichten unseren Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse im Wahlpflichtfach Wirtschaft und Verwaltung Einblicke in die Arbeit hinter dem Bankschalter. Frau Heil skypte zunächst mit den Schülerinnen und Schülern über das Interaktiv-System Sisy mit einer Bankmitarbeiterin. Die Bankkunden können hier ihre Fragen stellen. Sie stehen der Mitarbeiterin nicht direkt gegenüber, sondern die Gespräche werden online per Skype übertragen. Die beratende Mitarbeiterin hat ihren Arbeitsplatz in einem Büro im Verwaltungsgebäude des Hauses.

Von South Carolina an die KARS

My name is Anna Kelley. I am 38 years old and I am beginning my 3rd year at the College of Charleston in South Carolina, United States. My husband and I have two children, a four-year-old boy, Cooper, and a twelve-year-old girl, Maria. I have returned to college to complete a degree in foreign language and linguistics. My major is German, and my minor is Linguistics. Although I have a strong interest in teaching at a college level, visiting KARS-Landau was still a perfect fit.
 

„Auf die Sinne, fertig los…..“

Beim diesjährigen Beibringtag, der bereits zum 5. Mal erfolgreich durchgeführt wurde, haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen viel Neues gelernt. Der Beibringtag ist eine Kooperationsveranstaltung des Zentrums für Lehrerbildung an der Universität Landau und der im CampusSchule-Netzwerk aktiven Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt.

England – immer eine Reise wert

65 Schüler reisten am 19. Mai nach Herne Bay, um dort fünf eindrucksvolle Tage auf der Insel zu verbringen. Nach zwölfstündiger Fahrt konnte die Gruppe endlich von der Fähre aus die eindrucksvollen „White Cliffs of Dover“ bewundern und nach kurzer Weiterfahrt den ersten Abend in ihrer Gastfamilie verbringen.
 

Begegnungswoche mit unserer Partnerschule in Drulingen (Frankreich)

In diesem Jahr fand die Schülerbegegnung zwischen der KARS und dem Collège des Racines et des Ailes, Drulingen, zum ersten Mal für die Dauer von fünf Tagen statt (13. – 17.5.2019).  14 Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Begleitlehrkräften (Mme C. Bardyn, Mme P. Demange) waren für diese Zeit unsere Gäste in Landau.
 

App "Zukunft läuft"

Mit der App zur Berufs- und Studienorientierung können Schülerinnen und Schüler ganz einfach und bequem ihre eigenen Interessen checken und mit einer persönlichen Berufswahl- oder Studiumsliste die Zukunft planen! Im App-Store kostenlos herunterladen!

Informationsfilm

Ansehen
Logo_Campusschule  HS_Worms_Logo_klein   


Kuenkele_01   logo_ufer_02   staadler_schaaf_01    Wickert