Pferde, Esel, Rehe, einige Experimente und eine kühle Dusche… … das Sommerferienangebot der Schulsozialarbeit

Bettina Weiller (Schulsozialarbeit KARS plus August 2018)

Das Ferienprogramm startete im Wild- und Wanderpark in Silz, wo wir schnell Kontakt mit den zutraulichen Rehen schlossen, die uns dann auch auf unserem Rundweg begleiteten.
Wir waren im Dynamikum, dem Mitmachmuseum in Pirmasens und probierten uns an den neuen Exponaten aus. Beim Bewegungssimulator kamen wir auf der Achterbahn und beim Down-Hill-Mountainbiken ganz schön in Fahrt.  
Auch unsere weiteren Angebote hatten viel mit Tieren zu tun. Auf dem Modenbacherhof konnten die Kinder und Jugendlichen, die zum Teil zum ersten Mal auf einem Pferd saßen, beim Voltigieren Beweglichkeit, Konzentration und Gleichgewicht testen bevor wir bei einem gemütlichen Waldspaziergang die Natur genießen konnten.
Und auch auf dem Eselhof in Böchingen schlossen alle direkt Freundschaft mit den nur ganz selten störrischen dafür aber sehr anhänglichen Tieren. Sie lebten früher unter weniger guten Bedingungen und waren anscheinend froh über die Zuwendung von unserer Seite.
Aufgrund des sehr heißen Wetters tauschten wir die Aktion „Fussgolf“ mit einem Besuch der Walddusche in Gleisweiler. Die richtige Entscheidung. Auch wenn die eiskalte Abkühlung dort etwas Mut erfordert hatten wir viel Spaß und konnten sogar unseren eigenen Barfußpfad entdecken.
Wir waren eine tolle Gruppe, hatten viel Spaß zusammen und natürlich gibt es auch wieder ein Herbstferienangebot für alle die dann Zeit und Interesse haben.
Auf dem Programm stehen voraussichtlich: Fussballgolf in Kandel und der Besuch des Naturkundemuseums. Ihr seid alle wieder herzlich eingeladen.

» zurück