Steuererklärung auf dem Stundenplan

Von: Brigitte Braun

Niemand zahlt gerne Steuern. Wer muss wie viele Steuern zahlen? Wonach richtet sich die Steuerzahlung? Wie macht man eine Steuererklärung?  Muss Bafög versteuert werden? Wer haftet für eine fehlerhafte Steuererklärung? Diese und viele weitere Fragen bewegten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Fachoberschule der Konrad-Adenauer-Realschule plus in Landau.
Frau Zöller und Herr Dietrich vom Finanzamt Landau folgten gerne der Einladung an die KARS und klärten die Schülerinnen und Schüler auf anschauliche Weise auf. Sie erklärten, warum überhaupt Steuern erhoben werden, wonach sich die Höhe bei der Einkommenssteuer richtet und wofür die Steuergelder verwendet werden. Dabei kamen auch die Fragen nicht zu kurz, ab wann man eine Steuererklärung machen muss und wie man dabei vorgehen kann.
Insgesamt trafen die Finanzbeamten auf sehr interessierte junge Menschen, die in wenigen Wochen mit ihrem Fachabitur ein Studium oder eine Ausbildung beginnen werden und somit schon fürs Erste auf den Umgang mit der Steuererklärung vorbereitet sind.
 

» zur ├ťbersicht » zur Startseite