Schule im Grünen

 

Schule der Vielfalt

 

Wir sind das Plus!

 

Im Zentrum von Landau!

 

Konrad unser Patentier

 

Stark durch Kooperationen

 

"Berufsreife - Mittlere Reife - Fachhochschulreife"

 

"Jugend forscht!"

Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik / Umwelt
Informationen zum Schuljahresbeginn für die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen
Der erste Schultag ist der 17. August 2020. Um 8:30 Uhr (Klassen 5a und 5b) sowie um 9:30 Uhr (Klassen 5c, 5d und 5e) treffen wir uns zu einer kleinen Begrüßungsfeier in der Sporthalle unserer Schule
(
Elternbrief).

 
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, für den kommenden Montag (17.08.2020) planen wir einen regulären "Schulstart" mit allen Schülerinnen und Schülern. Aktuelle Informationen für die Klassenstufen 6 bis 12 finden Sie hier (Elternbrief, Brief der Ministerin).

Die Einteilung der neuen
7. Klassen erfolgt, unter Beachtung der Hygieneregeln, auf dem Schulhof.

 
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, bitte beachten Sie die Information der ADD zu Urlaubsreisen in Risikogebieten (Elternbrief, Merkblatt).
 
Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft und allen Kooperationspartnern erholsame Sommerferien und uns allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Schule im Grünen - Schule der Vielfalt

Wir sind eine Schule mitten im parkähnlichen Gebiet des Landauer Forts. Unser bewährtes pädagogisches Konzept beinhaltet die Schwerpunkte Fremdsprachen, Berufswahlvorbereitung, Naturwissenschaften und Informatische Bildung, Musik und Kunst. 

Schule gemeinsam möglich machen

Für kommenden Montag planen wir einen „regulären“ Schulstart mit allen Schülerinnen und Schülern. Wir freuen uns auf den Präsenzunterricht. Die erste Woche wird federführend durch die Klassenleitungen gestaltet. In den ersten Unterrichtstagen führen wir Methoden- und Digitalisierungstage durch. Die unterrichtlichen Schwerpunkte bilden die Umsetzung der Methodentage, die Weiterentwicklung der Digitalisierung, das Wiederholen von Grundwissen aus der Zeit der Schulschließung und des Onlineunterrichts. Durch diesen Ansatz möchten wir die Rahmenbedingungen für alle unsere Schülerinnen und Schüler angleichen. Die angewachsene Schülerinnen- und Schülerzahl erfordert eine erhöhte Aufmerksamkeit von uns allen. Die permanente Einübung der Hygienemaßnahmen durch Schule und Elternhaus ist im gesundheitlichen Interesse aller. Aus diesem Grund wissen wir die Übergabe von 1000 FFP2-Masken für alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft sehr zu schätzen. Wir bedanken uns ganz besonders bei Herrn Peukert von der Firma webdesign, bei der Rolf-Epple-Stiftung und bei Herrn MdL Peter Lerch, die diese Spende möglich gemacht haben.

Das Schuljahr zu einem guten Ende bringen

 „Wir wollen das Schuljahr trotz der schwierigen Situation für alle Beteiligten zu einem möglichst guten Ende bringen“, war unser Ziel Mitte März. Dieses Ziel konnten wir durch das besondere Engagement aller Beteiligten erreichen.
Herr Höpfner, Vater von Julian aus der Klasse 9c, berichtet: „Im Nachhinein gesehen war die Schulzeit für meinen Sohn trotz Corona doch sehr erfolgreich. Anstrengend auch für mich, aber mit gutem Ausgang. Das liegt nicht zuletzt auch am Engagement der Lehrkräfte. Mein Sohn hat dank der Bemühungen einen Ausbildungsplatz gefunden und freut sich auf die neue Herausforderung.“
 

Abschlussfeier der Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt

Am Freitag, 26. Juni 2020 sowie am Samstag, 27. Juni 2020 bekamen 194 Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/ Umwelt ihr Abschlusszeugnis klassenweise, unter Beachtung der Hygienevorschriften, im Rahmen einer Feierstunde und in Anwesenheit ihrer Eltern in der Schule überreicht. 65 Jugendliche erhielten die Qualifikation der Berufsreife, 84 Schülerinnen und Schüler haben den qualifizierten Sekundarabschluss I (Mittlere Reife) erworben und 45 Absolventinnen und Absolventen haben die Fachhochschulreife erreicht.
 

Die neue Schülerzeitung - online

In den letzten Tagen ist unsere neue Schülerzeitung "KARSten 2020" fertig geworden. Mit viel Engagement haben die Schülerinnen und Schüler zusammen mit Frau Haltmayer recherchiert, zusammengetragen und getippt. Es ist eine tolle Ausgabe entstanden, die auch die besonderen letzten Wochen in den Blick nimmt. Bedingt durch die Schulschließung hat sich die Redaktion dazu entschlossen, die diesjährige Ausgabe auch online hier auf unserer Website zur Verfügung zu stellen.
Download Schülerzeitung

FSJ – Du willst wissen, ob ein Lehramtsstudium oder soziale Berufe zu dir passen?

Hast Du Interesse daran, viele neue Erfahrungen zu sammeln? Übernimmst Du gerne Verantwortung und willst Dich weiterentwickeln? Dann bist Du bei uns an der Konrad- Adenauer Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt genau richtig! Du hast die Möglichkeit, ein Jahr lang mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, du kannst das Schulleben aktiv mitgestalten und du kannst deine eigenen Ideen in den Schulalltag einbringen und verwirklichen.

Die Fachhochschulreife-Prüfungen haben begonnen

Unter besonderen Bedingungen und mit viel Abstand und Hygieneregeln haben die Fachhochschulreifeprüfungen begonnen. Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen absolvieren die schriftlichen Prüfungen in der Sporthalle. Prüfungsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik sowie die Schwerpunktfächer Informatik bzw. Bio- und Umwelttechnologie.
Im Juni werden dann die mündlichen Prüfungen folgen.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg.

Bildungsministerin Hubig besucht Konrad-Adenauer-Realschule plus

Die Schulschließungen mit all ihren Folgen ist eine enorme Herausforderung für alle Beteiligten. Wir haben seit dem 27. April 2020 schrittweise unsere Türen wieder geöffnet und Frau Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig machte sich bei uns vor Ort ein Bild von den Herausforderungen, denen wir uns in den letzten Wochen gestellt und gemeinsam mit dem Träger und der Schulaufsicht gute individuelle Lösungen gefunden haben. Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und der Schulleitung ging es etwa um Fragen der Umsetzung der Hygieneregeln, des Online-Lernens oder auch um ganz persönliche Erfahrungen mit Schule in Corona-Zeiten.

App "Zukunft läuft"

Mit der App zur Berufs- und Studienorientierung können Schülerinnen und Schüler ganz einfach und bequem ihre eigenen Interessen checken und mit einer persönlichen Berufswahl- oder Studiumsliste die Zukunft planen! Im App-Store kostenlos herunterladen!

Informationsfilm

Ansehen
Logo_Campusschule  HS_Worms_Logo_klein   


Kuenkele_01   logo_ufer_02   staadler_schaaf_01    Wickert